Presse

Einzelhändler, Einzelkämpfer? Seit 100 Jahren am Rad geblieben

Münchner Merkur

"Mobilität ist eines der Schlagworte unserer Zeit, aber für Mobilität zu sorgen, das können nur wenige Geschäfte für sich in Anspruch nehmen - so wie Fahrrad Nandlinger in Herrsching."

Münchner Merkur, Januar 2012

Wirtschaftspreis Landkreis Starnberg – Finalisten und Preisträger 2011

Münchner Merkur

tl_files/presse/2011-11-24-Urkunde.jpg"31 Nominierungen – 24 Teilnehmer – 10 Finalisten – 2 Preisträger

Der Wirtschaftspreis, der vom Wirtschaftsforum Landkreis Starnberg – als Beirat der gfw Starnberg mbH – verliehen wird, stand heuer unter dem Motto „innovativer Einzelhandel – individueller Service“. ..

Gerade im Einzelhandel ist die Kombination aus der Präsentation im Ladengeschäft und den Menschen im Hintergrund der Schlüssel zum Erfolg. Genau diese Betriebe galt es zu finden, die eine besondere Kombination der Produkt-Präsentation, der Kunden-Beratung und der Service-Dienstleistung bieten....

Fahrrad Nandlinger, Herrsching

Fahrrad Nandlinger ist der Beweis dafür, dass die Tradition bewahrt wird, sich aber gleichzeitig den modernen Anforderungen gestellt wird und das in Verbindung mit einem innovativen Gesamtkonzept. Wenn man in dem modernen, lichtdurchfluteten Neubau steht und sich die Zeit nimmt, die ausgestellte Firmenchronik zu lesen, sieht man erst, was dieses Familienunternehmen in den letzten 100 Jahren geleistet und investiert und verändert hat. Was geblieben ist, ist der eigene Anspruch an beste Qualität, an optimalen Service und die Freude an der individuellen Kundenberatung. Fahrrad Nandlinger ist somit ein Profi-Fachgeschäft, das sich viel Zeit nimmt um jeden Kunden das perfekte Fahrradvergnügen zu verschaffen. So ist es kein Wunder, dass auch die Kunden schon in dritter und vierter Generation ihr Fahrrad beim „Nandlinger“ kaufen."

Presseinformation gfw, 2011

Traditionsbetrieb: Der nächste Nandlinger mischt auch schon mit

Münchner Merkur

"Es begann vor mehr als 100 Jahren: Das eingesessene Herrschinger Fahrradhaus feiert heute Wiedereröffnung"

Münchner Merkur, April 2011